"KUCHEN" Käsekuchen mit Streuseln

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
*** für den Teig*** etwas
Weizenmehl 150 Gramm
Backpulver 0,5 TL (gestrichen)
Zucker 75 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Ei 1
Butter weich 75 Gramm
*** für die Masse *** etwas
Quark Halbfettstufe 750 Gramm
Zucker 150 Gramm
Zitronensaft frisch gepresst 3 EL
Speisestärke 50 Gramm
Eigelb 3
Eiweiß 3
Schlagsahne 200 ml
*** für die Streusel *** etwas
Weizenmehl 100 Gramm
Zucker 75 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Butter weich 75 Gramm
Springform 28 cm etwas

Zubereitung

1.Knetteig: Zucker, Ei, Salz, Vanillinzucker und Butter schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und mit dem Knethaken nach und nach zu einem Teig verarbeiten, anschließend eine halbe Stunde kalt stellen. Springformboden mit Backpapier auslegen, die Form buttern und mit Paniermehl bestreuen.

2.2/3 des Teiges ausrollen und auf den Boden der Springform legen. Aus dem Rest eine Rolle formen, als Rand auf den Teigboden legen und an die Form drücken, so dass ein ca. 3 cm hoher Rand entsteht. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

3.Füllung: Quark mit Zucker, Zitronensaft, Speisestärke und Eigelb gut verrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, Sahne steif schlagen, beides vorsichtig unter die Quarkmasse heben und auf den Boden streichen.

4.Streusel: Weizenmehl in ein Schüssel sieben, Zucker, Vanillinzucker und Butter zufügen, zu Streuseln verkneten und gleichmäßig auf der Füllung verteilen.

5.Backzeit: ca. 60 Minuten mit Umluft: 150 ° (nicht vorgeheizt) Nach der Backzeit den Käsekuchen noch ca. 15 Minuten bei geöffneter Tür stehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"KUCHEN" Käsekuchen mit Streuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"KUCHEN" Käsekuchen mit Streuseln“