Käsekuchen mit Kirschen

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 125 gr.
Butter 70 gr.
Zucker 35 gr.
Ei 1 kl.
Fülle: etwas
Eier getrennt 4 Stück
Butter 125 gr.
Zucker 250 gr.
Quark 2 Pfund
Mehl 2 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Semmelbrösel etwas
Sauerkirschen 1 Glas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1222 (292)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
34,8 g
Fett
13,4 g

Zubereitung

1.Mehl, Butter,Zucker und das Ei zu einem festen Teig verkneten.

2.Eine Springform ausfetten und mit Mehl oder Semmelbrösel ausstäuben. Den Teig ausrollen und am Rand etwas hochziehen. Dann mit etwas Semmelbrösel bestreuen (weicht nicht so schnell durch) und die gut abgetropften Kirschen darauf verteilen.

3.Für die Fülle weiche Butter, Eigelb, Zucker, Zitronensaft und Vanillezucker schaumig rühren. Den Quark und das Mehl unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und dann vorsichtig unter die Quarkmasse heben.

4.In die Springform füllen und glattstreichen. In dem vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten ca. 1 Stunde bei 170 Grad backen.

5.Wenn der Kuchen eine schöne Bräune hat aus dem Ofen nehmen, den Rand mit einem scharfen Messer von der Form lösen und den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen. Erkalten lassen. Dann erst zurück auf die Tortenplatte stürzen. Man kann den Kuchen noch mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen mit Kirschen“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen mit Kirschen“