Klassischer Käsekuchen

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 250 g
Zucker 400 g
Eier Gr,M 6
Prise Salz 1
kalte Butter 125 g
Magerquark 750 g
Schmand 250 g
Vanille.Puddingpulver zum Kochen;für je 1/2 l MIlch 0,5 Päckchen
abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone 1
Puderzucker 1 EL

Zubereitung

1.Mehl,100g Zucker,Salz,1Ei und Butter in Stückchen zu einem glatten Teig kneten.In Frischhaltefolie wickeln und 30Min. kalt stellen.

2.Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund (ca. 32 cm) ausrollen.Eine gefettet,mit Mehl ausgestäubte Springform(26cm) damit auslegen.Am Rand ca.3 cm hochdrücken.Teig mehrmals einstechen.Ca 10 Min. kalt stellen.

3.5 Eier trennen.Eigelb,Quark,Schmand,Puddingpulver,300 g Zucker und Zitronenschale verrühren.Eiweiß steif schlagen und portionsweise unter die Quarkmasse heben.Masse auf den Mürbteig streichen.Im vorgeheizten Backofen (E- Herd 175 Grad/Umluft:150 Grad/Gas:Stufe2) 1-1 1/4 Std backen.Den Kuchen evtl.nach Hälfte der Backzeit mit Alufolie bedecken.

4.Kuchen aus den Ofen nehmen auf ein Kuchengitter stelle.Mit einem Messervorsichtig vom Springformrand lösen.In der Form auskühlen lassen.Springform entfernen. Man kann die geriebene Zitronenschale auch weg lassen .Ich persöhnlich lasse sie weg ,weil der Kuchen mit Zitronenschale mir zu zitronich war.Ist aber Geschmacksache....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Klassischer Käsekuchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Klassischer Käsekuchen“