KÄSEKUCHEN

leicht
( 225 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 200 gr.
Mehl 300 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Eigelb von einem Ei mittlerer Größe 1
Zucker 100 gr.
Salz etwas Vanillearoma 1 Prise
Schichtkäse oder Topfen 665 gr.
Sahne, sauer 330 gr.
Eigelbe 6 Stk.
Vanille-Puddingpulver 52 g
Salz mit Vanille Aroma 1 Prise
Schale einer unbehandelten Zitrone 1 geriebene
Milch 330 ml
Eiweiß 6 Stk.
Zucker 210 gr.

Zubereitung

1.Butter, Zucker und Gewürze mit dem Eigelb glatt arbeiten. Mehl mit dem Backpulver mischen, unter die Buttermasse kneten und alles zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig für rund eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Teig ausrollen und den gefetteten Boden einer Springform (Ø 26-28 cm) damit auslegen.

2.Schichtkäse, saure Sahne, Gewürze, Eigelb, Puddingpulver und Milch glatt rühren. Eiweiß und Zucker zu einem cremigen Eischnee aufschlagen. Den Eischnee unter die Käsemasse heben. Die Masse in die Springform mit dem Mürbeteigboden einfüllen. Den Kuchen im auf 200°C vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 10-15 Min. anbacken.

3.Die Form aus dem Backofen herausnehmen und den angebackenen Kuchenrand mit einem Messer rundherum leicht einschneiden. Die Temperatur des Backofens auf 160°C herunterstellen.

4.Nach 10 Minuten den Kuchen wieder in den Backofen stellen und nochmals ca. 50 Minuten weiter backen. Nach dem Auskühlen den Kuchen aus der Springform nehmen und leicht mit Puderzucker bestreuen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KÄSEKUCHEN“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 225 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KÄSEKUCHEN“