Marmorkuchen mit Eierlikör und Rum

leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weiche Butter 225 Gramm
Puderzucker 150 Gramm
Eier 6
Mehl 200 Gramm
Speisestärke 75 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Eierlikör 220 ml
Milch 100 ml
Backkakao 3 EL
Rum; ersatzweise Rum-Aroma 3 EL
Fett für die Form etwas
Schokoglasur oder Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1260 (301)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
53,0 g
Fett
4,1 g

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine 26er Springform gut einfetten. Eier sauber trennen. Das Eiweiß zu sehr festem Schnee schlagen.

2.Die weiche Butter mit dem Puderzucker gut 5 Minuten cremig rühren. Eier einzeln einrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver vermischen. Im Wechsel mit dem Likör und der Milch in die Eicreme rühren. Eischnee locker unterheben.

3.Knapp 2/3 Teig in die Springform füllen. Restlichen Teig mit dem Kakao und dem Rum bzw. Rum-Aroma (dann evtl. 1 EL Milch zugeben) verrühren. Auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel spiralförmig unterziehen.

4.Im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

5.Nach Wunsch mit Schokoglasur überziehen oder mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen mit Eierlikör und Rum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen mit Eierlikör und Rum“