Johannisbeer - Streuselkuchen

1 Std leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Teig:
Zucker 150 g
Mehl 150 g
Eier 2
Backpulver 2 TL
Vanillezucker 1 Päckchen
warmes Wasser 1 EL
Für die Streusel:
Mehl 150 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 100 g
Zimt etwas
Ausserdem:
Johannisbeeren 500 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1076 (257)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
43,6 g
Fett
7,3 g

Zubereitung

Teig:

1.Die Eier trennen.

2.Eigelbe mit Wasser verklopfen, Zucker und Vanillezucker zufügen und schaumig rühren.

3.Mehl und Backpulver darübersieben und alles gut miteinander vermengen.

4.Die Eiweiße steif schlagen und unterheben.

5.Den Teig in eine gefettete und ggf .mit Semmelbrösel ausgestreute Springform füllen.

Johannisbeeren:

6.Die Johannisbeeren waschen, verlesen, von den Rispen zupfen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Streusel:

7.Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

8.Mehl darübersieben und Zimt (Menge nach Geschmack) darüberstreuen, alles zu feinen Streuseln verarbeiten.

Backzeit:

9.Im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 35 Minuten backen.

10.Den Kuchen erst etwas in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter geben und gänzlich auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeer - Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeer - Streuselkuchen“