Marmorkuchen

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 250 g
Zucker 250 g
Bourbon-Vanillezucker 3 TL
Eier 4
Milch 100 ml
Mehl 400 g
Stärke 100 g
Backpulver 1 TL
Kakaopulver 30 g
Rum 2 EL
gerieben Mandeln oder Semmelbrösel 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1756 (419)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
56,3 g
Fett
19,4 g

Zubereitung

1.In einer Schüssel die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und weiterschlagen.

2.Mehl mit Backpulver vermischen und sieben. Dann mit der Milch abwechselnd gut mit dem Buttergemisch verrühren. Fertigen Teig auf zwei Schüsseln verteilen.

3.Eine Teighälfte mit dem gesiebten Kakaopulver und 2 EL Rum (oder Milch) verrühren.

4.4 kleine Gugelhupfformen (oder eine Springform mit 26 cm) ausbuttern und mit geriebenen Mandeln oder Semmelbrösel ausstreuen. Nun den hellen und den dunklen Teig abwechselnd einfüllen. Dann eine Gabel kreisförmig durch den Teig ziehen, damit das typische Muster entsteht (hat bei mir diesmal leider nicht funktioniert).

5.Im vorgeheizten Backrohr mit Ober- und Unterhitze auf 180° ca. 50 min. backen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen“