Kleiner Käsekuchen

30 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butterkekse 85 Gramm
Butter 60 Gramm
Kakaopulver 1 Esslöffel (gestrichen)
Frischkäse 425 Gramm
Zucker 100 Gramm
Citroback 1 Teelöffel (gestrichen)
Zitrone frisch 0,5
Saure Sahne 80 Gramm
Eier 2
Eiweiß 1
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz "überfahren", also fein zerbröseln ;-) Butter zerlassen. Keksbrösel, Kakaopulver und Butter vermengen. Eine kleine Springform (20 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Die Masse auf dem Boden verteilen und festdrücken. Im Backofen auf der untersten Schiene bei 150 Grad 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen.

2.Zitrone auspressen. Frischkäse mit Zucker, Zitronensaft und - aroma sowie saurer Sahne verrühren. Die Eier einzeln unterrühren. Die Masse auf den abgekühlten Boden geben und glatt streichen. Bei gleicher Temperatur ca. 60 Minuten backen.

3.Eiweiß mit Salz steif schlagen. Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Die Masse auf dem Kuchen verteilen. Bei 200 Grad in ca. 8 bis 10 Minuten fertig backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleiner Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleiner Käsekuchen“