Obstboden

53 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weiche Butter oder Margarine 125 g
Salz 1 Prise
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier 2 Stk.
Mehl 175 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Milch 1 Schuss

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
23 Min
Ruhezeit:
2 Std 2 Min
Gesamtzeit:
2 Std 55 Min

1.Butter schaumig rühren und nach und nach Salz, Zucker und Vanillinzucker einrühren. Die Eier einzeln jeweils ca. 1/2 Minute unterrühren, bis eine cremige schaumige Masse entsteht.

2.Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen und im Wechsel mit der Milch kurz auf niedriger Stufe unter die Eiermasse rühren.

3.Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Obstbodenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (oder Umluft 160 Grad) ca. 20 - 23 Minuten im unteren Ofendrittel backen.

4.Herausnehmen und aus der Form stürzen. Den Boden erkalten lassen und danach beliebig belegen.

5.In diesem Fall habe ich nach Packungsanleitung ein Päckchen Paradiescreme Vanille zubereitet und auf dem erkalteten Boden verteilt. Darauf Johannisbeeren verteilt und zuletzt einen roten Tortenguss darübergegeben.

Auch lecker

Kommentare zu „Obstboden“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Obstboden“