Schokokuchen

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 5
Zucker 1 Tasse
Vanillinzucker 1 Päckchen
Öl 1 Tasse
Kakaopulver 1 Tasse
Mehl 2 Tassen
Backpulver 1 Päckchen
Mineralwasser 1 Tasse
Kuvertüre Vollmilch etwas
Butter und etwas Mehl für die Form etwas

Zubereitung

Die Kasten-, Spring-, oder Herzform fetten und einmehlen. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillinzucker aufschlagen (höchste Stufe). Dann den Rührmix auf die niedrigste Stufe stellen und nacheinander das Öl, den Kakao, das Mehl, das Backpulver und das Mineralwasser unterrühren. Alles zu einer gleichen Masse verrühren (Achtung, der Teig ist ziemlich flüssig). Den Teig in die gefettete und gemehlte Form geben und für 50-60 Minuten backen. Am besten mit einem Holzstäbchen nach 50 Minuten testen, wenn nichts mehr am Holzstäbchen kleben bleibt, ist der Kuchen gar. Nach Ende der Backzeit den Kuchen aus dem Backofen nehmen und ca. 10 - 15 Minuten abkühlen lassen, danach vorsichtig aus der Form lösen. Den Kuchen völlig auskühlen lassen und danach mit der Kuvertüre überziehen und eventuell noch weiter verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokokuchen“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokokuchen“