Schokoladenkuchen

1 Std 10 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 200 g
Zucker 150 g
Eier 3
Mehl 200 g
Kakao 30 g
Natron 1 Teelöffel (gestrichen)
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Milch 4 Esslöffel
Außerdem
Schokostreusel 40 g
Nüsse gehackt 1 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
55 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Backofen vorheizen auf 180°C O/U Hitze. Eine Kastenform fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.

2.Zuerst die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Dann die Eier, Milch und Butter zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die Schokostreusel und gehackten Nüsse unterrühren.

3.Den Teig in eine Kastenform geben und glatt streichen. Den Kuchen in den vorgeheizten Ofen geben und ca. 55 Minuten backen. Nach etwa 15 Minuten Backzeit den Kuchen mit einem spitzen Messer der Länge nach in der Mitte etwa 1 cm tief einschneiden. Dann die restlichen 35-40 Minuten zu Ende backen.

4.Den frisch gebackenen Kuchen einige Minuten abkühlen lassen. Von der Form lösen und auf ein Kuchengitter stürzen.

5.Wer mag kann den Kuchen mit Puderzucker bestreuen oder mit einer Schokoladenglasur überziehen. Dafür 100 g Schokolade im Wasserbad schmelzen und über den kalten Kuchen geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladenkuchen“