Blaubeer-Käsekuchen

Rezept: Blaubeer-Käsekuchen
Fruchtiger Käsekuchen für eine große Springform
109
Fruchtiger Käsekuchen für eine große Springform
02:00
24
60905
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Boden:
200 gr.
Mehl
100 gr.
Zucker
90 gr.
Butter
1
Ei Freiland
0,5 TL
Backpulver
Käsefüllung:
400 gr.
Heidelbeeren frisch, ersatzweise TK
500 gr.
Quark Magerstufe
250 gr.
Quark Halbfettstufe
400 gr.
Schmand
1
Zitrone frisch, unbehandelt
6
Eier Freiland
225 gr.
Zucker
2
Vanillezucker
150 ml
Milch
74 gr.
Vanillepuddingpulver, das sind 2 Tütchen
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
988 (236)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
26,5 g
Fett
11,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Blaubeer-Käsekuchen

ZUBEREITUNG
Blaubeer-Käsekuchen

1
Boden: Mehl, Butter, Zucker, Backpulver und Ei zu einem Knetteig vermengen, zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie ca. eine Stunde in den Kühlschrank legen. Dann den Boden einer Springform (28 cm Durchmesser) oder Käsekuchenform mit dem Teig auslegen. Mehrfach mit einer Gabel einstechen und bei 200° C (vorgeheizt) etwa 8 Minuten vorbacken lassen.
2
Käsefüllung: Heidelbeeren gut waschen und abtropfen lassen. Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. In einer weiteren Rührschüssel Eigelbe, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Abrieb der Zitrone, Quark und Schmand unterrühren. Vanillepuddingpulver in der Milch klumpenfrei verrühren und zur Käsemasse geben. Zuletzt das geschlagene Eiweiß unterheben.
3
Etwa 2/3 der Käsemasse auf den vorgebackenen Boden gießen. Die Heidelbeeren gleichmäßig darauf verteilen und mit der restlichen Käsemasse bedecken.
4
Backzeiten: Bei 200° C zunächst 15 Minuten (Mittelschiene) backen lassen. Dann den Kuchen für 15 Minuten AUS DEM OFEN NEHMEN und vorsichtig mit einem Messer den oberen Rand lösen. Den Ofen auf 155° C abkühlen lassen.
5
Den Kuchen nach 15 Minuten wieder in den Ofen schieben, weitere 25 Minuten bei 155° C backen lassen, dann auf 150° C schalten, etwa 10 Minuten backen lassen, dann auf 140° C schalten und noch 20 Minuten im Ofen lassen.
6
Sollte der Kuchen bei der Stäbchenprobe in der Mitte noch immer feucht sein, bei niedriger Temperatur (ggf. Ofen ausschalten) noch etwas stocken lassen.
7
Durch die ständige Temperaturabsenkung während der Backzeit wird der Kuchen nicht so braun und bäckt gleichmäßiger durch. Jeder Herd ist anders, bitte selbst probieren und öfters nach dem Kuchen sehen.
8
Wenn der Kuchen fertig ist, den Rand vorsichtig mit einem Messer lösen, den Kuchen aber in der Form abkühlen lassen.

KOMMENTARE
Blaubeer-Käsekuchen

   Backmuffel
Ich habe den Kuchen gebacken doch die Sache mit den Temperaturen war mir zu kompliziert und zu aufwendig. Ich habe den Kuchenboden vorgebacken wie angegeben und den Kuchen dann bei 200 Grad 20 Min gebacken dann herausgeholt und den Rand mit dem Messer gelöst. Dann den Kuchen bei 140 Grad nochmal 40 Min gebacken. Dann den Ofen auf 100 Grad herrunterstellen und den Kuchen duch Stäbchenproben kontrolieren bis er ganz fest ist.
HILF-
REICH!
   Steffi10011987
Ich denke Ober-Unterhitze, bei Umluft wird er Braun.
   targetcom
Moin Moin! Wie lange ungefähr war der Kuchen bei 100 Grad noch im Backofen? Und sind die Temperaturangaben für Ober-/Unterhitze oder Umluft...? Danke...
HILF-
REICH!
   Steffi10011987
Mein Freund liebt Käsekuchen und mit Blaubeeren ,darauf war er richtig angetan. Also habe ich mich ran gemacht. ich war skeptisch, weil ich noch nie einen Käsekuchen gemacht habe, der nicht aus der Packung kommt. Dank der mega geilen Backzeiten Auflistung, kann ich nur sagen, sehr zeitaufwendig ABER es hat geklappt. Der Kuchen ist der Hammer. Ich habe die ersten 15 min Umluft gehabt, dann aber gemerkt er wird Braun und habe dann nach dem er wieder in den Ofen kommt auf Ober- und Unterhitze gestellt. Das könnte man in der Beschreibung noch verbessern,ob Umluft oder Ober- Unterhitze. Aber es hat geklappt und er schmeckt mega. 5 *****
Benutzerbild von Jacky5017
   Jacky5017
Käsekuchen schmeckt ja schon lecker und dann noch mit Blaubeeren, einfach ein Gedicht, dafür gibts 5* lg Jaqueline
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
der würde mir auch schmecken.....ganz so wie er ist.....vielleicht noch ein Klecks Sahne dazu?? und eine frische Tasse Kaffee ;-))) LG geli
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmmmm ist der leeeeeeeeecker, von mir 5*

Um das Rezept "Blaubeer-Käsekuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung