Kirsch-Quark-Streuselkuchen

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Für den Mürbteig
Mehl 200 gr.
Mandeln gemahlen 100 gr.
Butter o. Margarine 200 gr.
Zucker 100 gr.
Salz 1 Pr
Backpulver 0,5 Teelöffel
Ei 1 M-
Für den Belag
entsteinte Kirschen 1 kg
Quark 500 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Eier 3
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 125 gr.
Limettenabrieb 0,5
Limettensaft 0,5
Für die Streusel
Mehl 125 gr.
Mandeln gemahlen 30 gr.
Butter flüssig 65 gr.
Zucker 75 gr.
Vanillezucker 1
Salz 1 Pr
kaltes Wasser 1 Teelöffel
Zimt gemahlen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1243 (297)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
42,8 g
Fett
9,4 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten für den Mürbteig verkneten und eingepackt mind. 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen

2.Eine Backform ( 23x33 cm ) mit Backpapier auslegen, Teig ausrollen und mit einem kleinen Rand in die Backform legen

3.Zutaten für den Belag - außer den Kirschen - verrühren und auf den Mürbteig gießen, Kirschen darauf verteilen und bei 175° C in den Ofen schieben

4.Die Streuselzutaten in eine Schüssel geben und vorsichtig verkneten, bis die Masse krümelig ist, den Kuchen aus dem Ofen nehmen ( nach ca. 10 Min. ) und die Streusel darauf verteilen, den Kuchen bei gleicher Hitze nun noch einmal 40 Min. backen.....Stäbchenprobe!!!!

5.Den Kuchen ca. eine halbe Stunde in der Form abkühlen lassen und dann auf ein Gitter setzen.....vollständig erkalten lassen und dann geniessen!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Quark-Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Quark-Streuselkuchen“