Kuchen: Heidelbeer - Quark - Kuchen

1 Std 15 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
*** Mürbeteig *** etwas
Puderzucker 100 gr.
Butter 200 gr.
Weizenmehl 300 gr.
Backpulver 0,5 TL
Vanillinzucker 1 Päck.
Salz 1 Prise
Ei 1
*** Quarkmasse *** etwas
Quark 750 gr.
Heidelbeeren abgetropft 240 gr. 1 Glas
Eier Freiland 2
Zucker 100 gr.
Vanillinzucker 1
Salz 1 Prise
Vanillesoßenpulver ohne Kochen 1 Päck
Vanillepudding 1 Päck
Butter weich 1 EL
*** Tortenguß *** etwas
Tortenguß klar 1
Heidelbeer Saft 250 ml
evtl. Zucker etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten, anschließend 30 Minuten in Folie eingewickelt kühl stellen. Die Springform mit dem Mürbeteig auslegen und einen Rand formen. Den Teig mit der Gabel mehrmals einstechen.

2.Heidelbeeren über einem Sieb gut abtropfen lassen, Saft auffangen

3.Zucker und Eier gut verrühren, aus den restlichen Zutaten, außer den Heidelbeeren. eine Quarkmasse herstellen, danach die Heidelbeeren unterrühren.Die Quarkmasse auf dem Teig verteilen, alles glatt streichen.

4.Den Kuchen ca. 50 Minuten bei 180° C im vorgeheizten Backofen backen. Nach dem Backen die Käsetorte auskühlen lassen, aus der Form lösen.

5.Den Tortenguß nach Anweisung kochen und über den ausgekühlten Kuchen streichen.

6.Bilder sind eingestellt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Heidelbeer - Quark - Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Heidelbeer - Quark - Kuchen“