Beerenrührkuchen

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter weich 250 g
Zucker 250 g
Eier 4
Mehl 250 g
Blaubeeren 100 g
Kirschen 250 g
Erdbeeren 250 g
mehl 140 g
Butter 80 g
ZUcker 60 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1360 (325)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
39,7 g
Fett
17,2 g

Zubereitung

1.Die weiche Butter und Zucker schön schaumig rühren.

2.Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Die Eigelbe nach einander zu der Butter-Zucker-Mischung geben und jeweils eine halbe Minute unterrühren.

3.Das Mehl kurz unterrühren. Dann das Eiweiß mit einem Löffel unter den Teig heben.

4.Den Backofen auf 160° Umluft vorheizen.

5.Eine 26er Springform einfetten und den Teig einfüllen. Das angetaute Obst auf dem Teig verteilen.

6.Die Form in den heißen Ofen geben und 50 Minten backen.

7.In der Zwischenzeit: Für die Streusel das Mehl mit der Butter und dem Zucker am besten mit den Händen zu Streuseln verkneten.

8.Nach 50 MInuten den Kuchen aus dem Ofen nehmen, die Streusel darauf verteilen und nochmals in den Ofen geben.

9.Nochmals 15-30 Minuten backen. Den Kuchen dabei im Auge behalten und immer wieder die Stäbchenprobe machen. Dabei mit einem Holzstäbchen in den Kuchen stechen, herausziehen, wenn kein Teig mehr am Stäbchen klebt, ist der Kuchen fertig Die Backzeit hängt von der Feuchtigkeit der Früchte ab. Mein Kuchen war insgesamt 100 Minuten im Ofen.

10.Den Kuchen herausnehmen, 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann den Springformrand lösen, den Kuchen auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beerenrührkuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beerenrührkuchen“