Zwei-Teige-Johannisbeer-Torte

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mürbeteig: etwas
Mehl 175 g
Butter kalt 110 g
Zucker 75 g
Eigelb 1
Rührteig: etwas
Mandeln gemahlen 80 g
Butter weich 125 g
Zucker 100 g
Ei 1
Eigelb 3
Mehl 80 g
Backpulver 1 TL
Johannisbeeren 500 g
Baiser: etwas
Eiweiß 4
Salz 1 Prise
Zucker 120 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1356 (324)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
37,1 g
Fett
17,5 g

Zubereitung

1.Die Johannisbeeren waschen und von den Rispen streifen.

2.Für den Mürbeteig das Mehl die Butterflöckchen, den Zucker und das Eigelb verkneten. Erst mit der Küchenmaschine, dann mit den Händen. In Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen.

3.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Eine Springform fetten und den Teig zu einem Kreis austechen, in die Form legen Den Teig mehrmals einstechen, damit sich keine Blasen bilden. Im auf 200° vorgeheizten Ofen wird er nun etwa 10-15 Minuten gebacken, bis er goldbraun ist. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

4.Für den Rührteig die gemahlenen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Abkühlen lassen.

5.Die weiche Butter mit dem Zucker mit den Quirlen des Handrührers cremig aufschlagen. Ein Ei und 3 Eigelb unterrühren. Die Eiweiß unbedingt aufheben.

6.Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln unterrühren.

7.Den Teig auf dem Mürbeteig verteilen. Die Johannisbeeren darauf streuen.

8.Den Kuchen bei 180° Umluft weitere 30-40 Minuten backen.

9.Für das Baiser die Eiweiße steifschlagen, dabei, wenn das Eiweiß anfängt steif zu werden den Zucker langsam und nach und nach einrieseln lassen.

10.Das Baiser auf den Teig geben und nochmals bei gleicher Temperatur 10 - 15 Minuten backen.

11.Den Backofen ausschalten und den Kuchen mit der Nachwärme trocknen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwei-Teige-Johannisbeer-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwei-Teige-Johannisbeer-Torte“