Käse-Streuselkuchen

leicht
( 99 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Mehl 250 g
Backpulver 0,5 TL
Honig 5 EL
Vanillinzucker 2 Pck.
Salz 1 Prise
Eier 4
Butter 150 g
Sahne 200 ml
Quark 750 g
Zucker 50 g
Saft einer Zitrone etwas
Speisestärke 50 g
Kirschen Schattenmorellen aus dem Glas 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1025 (245)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
25,2 g
Fett
12,1 g

Zubereitung

1.Für den Teig 150 g Mehl, Backpulver vom Honig 2 EL mit dem Salz, Vanillinzucker, 1 Ei und mit 75 g Butter zu einem Teig verkneten. Den Teig dann als Kugel im Kühlschrank in Frischhaltefolie für ca. 30 Minuten kühl stellen. Den Ofen dann auf 200°C vorheizen.

2.Die Springform gut einfetten, dann den Teig mit einen Rand in die Form bringen und für ca. 8 Minuten vorbacken. Die Temperatur nun auf 180°C heruntersellen.

3.Nun die Quarkmasse hersellen. 3 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Sahne gekühlt ebenfalls steif schlagen. Quark, Eigelbe, Zucker, Zitronensaft, Speisestärke verrühren. Die Kirschen auf einem Siebe gut abtropfen lassen und dann zum Quark geben und vermengen. Nun vorsichtig die steife Sahne und dann das steife Eiweiß vorsichtig unterheben. Masse auf den Teig geben und glatt streichen.

4.Die Streusel werden aus 100 g Mehl, 3 EL Honig und 75 g Butter krümmelig kneten. Hab noch etwas Mehl nach gefühl dazu gegeben. Diese dann auf den Kuchen verteilen und für ca. 60 Minuten fertig backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 99 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Streuselkuchen“