Rittas Käsekuchen vom Blech

1 Std 10 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Teig für Boden
Butter o. Margarine 140 Gramm
Zucker 140 Gramm
Eier 2
Mehl 300 Gramm
Backpulver 2 TL
Zucker 200 Gramm
Belag
Zucker 200 Gramm
Eier 2
Eigelbe 4
Quark oder Schichtkäse 1 Kilo
Milch 500 ml
Vanillepuddingpulver 2 Pck
Zitronensaft 2 EL
Öl 350 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1570 (375)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
44,9 g
Fett
20,5 g

Zubereitung

Teig für Boden

1.Man nehme die Butter für den Teig rührt sie cremig mit dem Handrührgerät, gibt den Zucker dazu, die Eier Dann auf etwas niedrigerer Stufe das gesiebte Mehl mit dem Backpulver. Es gibt ein festes Teigstück, dass man mit dem Mehl ausrollt und in eine gefettete Fettpfanne gibt.

Belag

2.Nächster Schritt ist die Füllung. Zucker, ganze Eier + Eigelbe verrühren. Zuerst Zitronensaft u. Milch, dann Pudd-Pulver, Quark und Öl darin verrühren.

3.Die fertige Füllung auf den Teigboden gießen, glattstreichen. Dann bei Heißluft auf 180 Grad ca. 40 Minuten backen. Für Ober-/Unterhiltze ca. 200 Grad.

4.In der Zwischenzeit für den Guß Eiweiße steifschlagen. Zucker einrieseln lassen (4 Eßl. Zucker). Auf die Quarkmasse verstreichen und nochmals ca. 10 Minuten backen lassen. Evtl. mit Puderzucker bestreuen wenn man möchte ;) Schmeckt sehr lecker und ist das Highlight auf jedem Fest ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rittas Käsekuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rittas Käsekuchen vom Blech“