Kirmeskuchen

1 Std 15 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zutaten für ein normales Backblech in Backofengröße
Mehl 250 g
Hefe 20 g
Milch 120 ml
Zucker 30 g
Butter 50 g
Salz etwas
Quarkschicht
Magerquark 1000 g
Butter 100 g
Zucker 50 g
Zitronensaft frisch gepresst 2 TL
Maisstärke 2 TL
Rosinen - eingelegt in Rum oder Orangensaft 3 EL
Guss
Butter 175 g
Raps-oder Sonnenblumenöl 3 EL
Zucker 170 g
Vanillinzucker 2 Pck
Rum oder 0,5 Fläschchen Rum-Aroma 4 EL
Spritzer Bittermandel-Aroma 3
Mehl 60 g
Backpulver 1 TL
Streusel
Zucker 70 g
Mehl 80 g
Butter 50 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 15 Min

1.Hefeteig: Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. In der lauwarmen Milch die Hefe und etwas Zucker auflösen und zum Mehl gießen. Zucker, Butter und Salz zugeben und alles ca. 7-8 min zu einem glatten Teig verkneten. Mit einem Tuch abdecken und ca. 1 Stunde an einem warmen Platz gehen lassen.

2.Den Backofen auf 180° vorheizen.

3.Den Teig auf einem Backblech ausrollen.

4.Quarkmasse: Den Zucker mit der Butter schaumig verrühren, Zitronensaft, Quark und die Maisstärke unterrühren. Zum Schluss die Rosinen untermischen (wer die nicht mag, lässt sie einfach weg). Die Quarkmasse auf den Teig geben und möglichst glatt streichen.

5.Guss: Für den Guss die Butter in einem Topf schmelzen lassen, den Zucker, Öl, die Aromen bzw. den Rum zufügen, das Mehl und das Backpulver unterquirlen. Die Masse etwas andicken lassen und dann sofort auf die Quarkschicht verstreichen.

6.Streusel: Mehl, Zucker und Butter zu kleinen Streuseln verkneten und auf dem Guss verteilen.

7.Jetzt das Blech in den Ofen schieben und ca. 35 - 40 min goldbraun backen.

8.Der Guss wird durch das Backen knusprig und die Streusel versinken darin. Der Kuchen schmeckt frisch schon gut, wird aber noch besser, wenn man ihn einen Tag durchziehen lässt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirmeskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirmeskuchen“