Amarettini-Kirsch-Streuselkuchen

1 Std 5 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Süßkirschen 800 g
Teig:
Mehl 350 g
Zucker 200 g
Backpulver 4 TL
Eier 4
Butter weich 150 g
Naturjoghurt 150 g
Amarettini Mandelkekse zerstoßen 100 g
Streusel:
Zucker 175 g
Vanillinzucker 1 Pck.
Butter 200 g
Salz 1 Prise
Mehl 150 g
Amarettini Mandelkekse zerstoßen 100 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

Belag:

1.Kirschen waschen, entstielen und entkernen. Bereit stellen.

Teig:

2.Mehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel vermischen. Eier, weiche Butter und Joghurt zufügen und alles zu einem cremigen Teig verrühren. Dann die grob zerbröselten Amarettinis unterheben und die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (oder die etwas tiefere Fettpfanne des Ofens) streichen. Die Kirschen auf dem Teig verteilen.

3.Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.

Streusel:

4.Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Mehl zufügen und alles zu groben Streuseln verarbeiten. Dann erst die grob zerbröselten Amarettinis dazugeben und nochmals die Masse kurz verquirlen. Sie ist etwas "zäh", aber so werden die Streusel schön grob.

5.Diese dann ruhig "klumpenweise" auf dem Teig mit den Kirschen verteilen und das Blech auf die mittlere Einschubleiste Schieben. Backzeit 25 - 35 Minuten. Die Oberfläche sollte goldbraun sein.

6.Danach sofort aus dem Ofen nehmen und außerhalb abkühlen lassen. Durch die Amarettinis bekommt der Kuchen eine wunderbar crunchige Konsisenz und schmeckt leicht nach Marzipan. Das passt super zu den Süßkirschen. Guten Appetit.

7.Die o.a. Mengenangabe bezieht sich auf 1 Backblech.

Auch lecker

Kommentare zu „Amarettini-Kirsch-Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amarettini-Kirsch-Streuselkuchen“