Meißner Quarktorte ( ohne Boden )

Rezept: Meißner Quarktorte ( ohne Boden )
Ein Schätzchen, das bei uns der Favorit aller Quarktorten ist.
32
Ein Schätzchen, das bei uns der Favorit aller Quarktorten ist.
01:15
23
76274
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Butter
6
Eier
300 g
Zucker
1 TL
abgeriebene, unbehandelte Zitronenschale
3 EL
Zitronensaft
1 kg
Quark, trocken
100 g
Gries
1 EL
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
1 Prise
Salz
125 g
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1896 (453)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
58,3 g
Fett
23,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Meißner Quarktorte ( ohne Boden )

ZUBEREITUNG
Meißner Quarktorte ( ohne Boden )

1
Von den 250g Butter werden 200g davon schaumig geschlagen. Anschließend gibt man 6 Eigelb, den Zucker, die Zitronenschale und den Zitronensaft zur Butter und verrührt das Ganze gut.
2
In einer anderen Schüssel wird der Quark mit Gries, Mehl und Backpulver vermengt und zur Butter - Eier - Masse gegeben. Alles wieder gut verrühren.
3
Das Eiweiß wird nun mit einer kräftigen Prise Salz zu Schnee geschlagen und unter die Teigmasse gehoben. Backofen vorheizen.
4
Einer 26er Springform wird ausgebuttert und der Teig hineingegeben. Die Torte wird nun bei 180°C ca. 50 - 60 Minuten gebacken und noch heiß mit der restlichen Butter bestrichen und mit Puderzucker besiebt. Guten Appetit wünscht Gänseblümchen
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Meißner Quarktorte ( ohne Boden )

Benutzerbild von mam-mam
   mam-mam
Das ist ein Klasse Rezept.....wenn du die Torte während des Backens 2 - 3 mal aus dem Ofen nimmst und für 1-2 Minuten draussen lässt (damit die Luft entweichen kann), dann platzt er nicht auf und bleibt noch saftiger....viele liebe Grüße an diesem regnerischen Sonntag aus dem Schwabenländle......Natasa
HILF-
REICH!
   Gurkenmarmelade
Dieses Rezept war der Anlass, dass ich mich bei kochbar.de angemeldet habe. Mein erster Backversuch sollte eine Quarktorte sein, ohne Boden. Eben für Anfänger. Akribisch genau, wie ein Apotheker, habe ich alle Zutaten nach Rezeptanweisung verarbeitet, in meinem neuen Minibackofen gebacken und auch die Hinweise von mam-mam berücksichtigt. Die Quarktorte ist sehr gut gelungen und schmeckt wahnsinnig gut. Die nächste wird etwas kleiner, aber wieder nach diesem Rezept. Danke für das klasse Rezept.
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Hab ich Dir geklaut. Werd Ich am Wochenende gleich ausprobieren. Dafür5**** LG Brigitte
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
sieht das gut aus LG Tandora
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Ein toller Schatz, der Tipp von mam-mam auch!

Um das Rezept "Meißner Quarktorte ( ohne Boden )" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung