Meißner Quarktorte ( ohne Boden )

1 Std 15 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 250 g
Eier 6
Zucker 300 g
abgeriebene, unbehandelte Zitronenschale 1 TL
Zitronensaft 3 EL
Quark, trocken 1 kg
Gries 100 g
Mehl 1 EL
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Puderzucker 125 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Von den 250g Butter werden 200g davon schaumig geschlagen. Anschließend gibt man 6 Eigelb, den Zucker, die Zitronenschale und den Zitronensaft zur Butter und verrührt das Ganze gut.

2.In einer anderen Schüssel wird der Quark mit Gries, Mehl und Backpulver vermengt und zur Butter - Eier - Masse gegeben. Alles wieder gut verrühren.

3.Das Eiweiß wird nun mit einer kräftigen Prise Salz zu Schnee geschlagen und unter die Teigmasse gehoben. Backofen vorheizen.

4.Einer 26er Springform wird ausgebuttert und der Teig hineingegeben. Die Torte wird nun bei 180°C ca. 50 - 60 Minuten gebacken und noch heiß mit der restlichen Butter bestrichen und mit Puderzucker besiebt. Guten Appetit wünscht Gänseblümchen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Meißner Quarktorte ( ohne Boden )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meißner Quarktorte ( ohne Boden )“