Schneller Zitronenkuchen

30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Semmelbrösel 4 EL
Eier 5
weiche Butter 300 gr.
Zucker 300 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Saft von einer Zitrone 4 EL
abgeriebene Zitronenschale etwas
Mehl 300 gr.
Speisestärke 20 gr.
Backpulver 2 TL
Puderzucker 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1532 (366)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
83,7 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Eine Springform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.Die Eier trennen,das Eiweiß steif schlagen.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Die weiche Butter mit Zucker,Vanillinzucker und Salz weißschaumig schlagen.Die Eigelbe einzeln zufügen,jeweils gut unterrühren.Den Zitronensaft löffelweise zufügen.Dann die Zitronenschale unterziehen.

3.Das Mehl mit der Stärke sowie dem Backpulver mischen,auf die Buttermasse sieben und gut unterrühren.Den Eischnee auf den Teig geben und vorsichtig unterheben.Teig in die Form füllen und glatt streichen.

4.Auf der mittleren Schiene 55-60 Minuten backen.Den fertigen Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen.Vor dem servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schneller Zitronenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schneller Zitronenkuchen“