Zitronenkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter, weich 300 g
Zucker 300 g
Eier 6 Stk.
Mehl 375 g
Backpulver 10 g
Zitronenschale von zwei Zitronen etwas
Salz 1 Prise
Zitronensaft 300 g
Orangensaft 150 g
Zucker 375 g
Puderzucker etwas
Zitronensaft etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1488 (355)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
53,9 g
Fett
14,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
5 Std 20 Min

1. Elektro- Backofen auf 200° Grad vorheizen. 2. Butter und Zucker schaumig schlagen. 3. Eier nach und nach hinzu geben und weiter schlagen. Falls die Butter griselig wird einfach etwas Mehl dazu geben. 4. Zitronenschale unter schlagen. 5. Gesiebtes Mehl und Backpulver mit dem Salz zügig unter die Buttermasse rühren. 6. Masse in eine gefettete und eingemehlte Springform (Durchmesser 28cm) füllen und im Ofen, ca. 40- 50 Minuten, goldbraun backen. 7. Aus dem Ofen nehmen. Zitronen-, Orangensaft und Zucker aufkochen und den Kuchen damit tränken. Erkalten lassen. 8. Aus Zitronensaft und Puderzucker einen cremig- zähen Guss anrühren und über den Kuchen geben und verstreichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenkuchen“