Zitronenkuchen

Rezept: Zitronenkuchen
17
6
3691
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Butter weich
100 g
Zucker
1
Zitrone unbehandelt
2
Eier
150 g
Mehl
4 EL
Speisestärke
0,5 Päckchen
Backpulver
3 EL
Lemon Curd
50 g
Puderzucker
1 EL
Zitronensaft frisch gepresst
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1754 (419)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
65,0 g
Fett
16,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zitronenkuchen

ZUBEREITUNG
Zitronenkuchen

1
Den Backofen auf 150° Umluft vorheizen.
2
Die Butter mit dem Zucker und der abgeriebenen Zitronenschale mit den Schneebesen der Küchenmaschine cremig rühren. Die Eier einzeln langsam unterrühren.
3
Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen. Abwechselnd mit dem Zitronensaft und dem Lemon Curd unterrühren.
4
Eine 28er Springform ausfetten und den Teig einfüllen. Glattstreichen.
5
Im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten goldbraun backen.-Stäbchenprobe-
6
Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.
7
Aus Puderzucker und dem restlichen Ziteonensaft einen Guss zubereiten. In einen Spritzbeutel füllen und den Kuchen damit verzieren.

KOMMENTARE
Zitronenkuchen

Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Ein schneller leckerer Kuchen. 5* LG Sabine
Benutzerbild von Heinzimaus
   Heinzimaus
Der sieht köstlich aus LG Heinzi
Benutzerbild von hasi007
   hasi007
super rezept, ab in mein kochbuch, lg jutta
Benutzerbild von mimi
   mimi
Uuuups, da hatten wir beide heut (fast) den gleichen Kuchen im Ofen. Meiner wartet noch auf die Freigabe der Fotos - LG und ***** von mimi
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Perfekt.... dazu trinke ich dann einen Limoncello..... dass passt geschmacklich... man hat ja Klasse.... ☺☺☺ Schaut recht lecker aus, der abgebildete Teig auf Bild 2.... da würd ich am liebsten den Finger eintunken!
Benutzerbild von hati
   hati
Schön einfach in der Zubereitung, der sieht auch sehr saftig aus. kommt in meine kb. Lg

Um das Rezept "Zitronenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung