Crostata al Limone - Italienischer Zitronenkuchen

40 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 160 Gramm
Zucker 60 Gramm
Butter kalt 80 Gramm
Ei 1
geriebene Zitronenschale 1 Teelöffel
Butter 80 Gramm
Eier 4
Zucker 120 Gramm
geriebene Zitronenschale 2 Teelöffel
Zitrone frisch 0,5
Haselnuss - Krokant 50 Gramm
Puderzucker 1 Esslöffel
Puderzucker 1 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std 50 Min
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Mehl, Zucker, Butter, Ei und Zitronenschale zu einem Mürbeteig kneten. In Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Zitrone auspressen.

2.Eier, Zucker, Zitronenschale und Zitronensaft mit dem Schneebesen solange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die abgekühlte Butter unterrühren. Den Mürbeteig auf wenig Mehl ausrollen und in eine gefettete Springform legen. Einen ca. 2 cm hohen Rand hochziehen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

3.Den Krokant auf dem Boden verteilen. Die Zitronenfüllung darübergießen. Mit Puderzucker bestreuen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen, aus der Form nehmen und nochmal mit Puderzucker bestreuen.

4.Beim Essen an Sommer denken ;-)))) !!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crostata al Limone - Italienischer Zitronenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crostata al Limone - Italienischer Zitronenkuchen“