Eiweiß-Schokokuchen

1 Std 10 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eiweiß 6
Zartbitter-Kuvertüre 150 g
Kuvertüre Vollmilch 30 g
Butter 180 g
Zucker 180 g
Mehl 180 g
Orangenlikör 3 EL
Puderzucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Nach einem Rezept von emari, ist dieser Kuchen fast schon zu meinem Standardwerk geworden. Einfach Klasse, supersaftig und sehr vielseitig.

2.Die Eiweiß in ein Rührgefäß geben und zu sehr festem Schnee schlagen, am besten und einfachsten geht das in einer Küchenmaschine.

3.In der Zwischenzeit die Butter und die Schokolade getrennt schmelzen.Die Butter muss nicht komplett geschmolzen sein, es reicht wenn sie sehr weich ist.

4.Den Puderzucker unter den Eischnee heben und dann die flüssige Schokolade und dann die weiche Butter unterrühren.

5.Zum Schluß das Mehl kurz unterheben.

6.Da ich einen recht flachen Kuchen erhalten wollte, habe ich hier eine flache Tortenform / Springform genommen. Und den Rest Teig in eine Blütenform gefüllt.

7.Im auf 180° vorgeheizten Backofen, Umluft, 30-40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

8.Herausnehmen und 10 Minuten auskühlen lassen. Mt einem Stäbchen mehrere Löcher in den Kuchen pieken und mit dem Orangenlikör beträufeln. Vollständig auskühlen lassen.

9.Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eiweiß-Schokokuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eiweiß-Schokokuchen“