Schoko-Pudding-Kuchen

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig
Mehl 130 g
Backpulver 1 Teelöffel gehäuft
Kakao 20 g
Zucker 100 g
Eier 3
Öl 50
Milch 50 g
Pudding
Backfeste Puddingcreme (ohne kochen) 1 Päckchen
Milch 250 ml
Guss
Naturjoghurt 100 g
Schmand 150 g
Puderzucker 2 Esslöffel gehäuft
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3654 (873)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
98,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std

1.Den Backofen vorheizen auf 175°C. Eine Springform fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.

2.Zuerst die Backfeste Puddingcreme nach Packungsanleitung zubereiten, damit sie fest werden kann.

3.Dann die trockenen Zutaten in die Rührschüssel geben und mischen. Die Eier, Milch und Öl dazu geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Schokoteig in die Form füllen und mit einem Teelöffel Klekse mit dem Pudding auf den Teig setzen.

4.Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C - 30 Minuten backen.

5.In der Zwischenzeit die Zutaten für den Guss gut miteinander verrühren. Nach 30 Minuten Backzeit den Guss auf dem Kuchen verteilen und den Kuchen weitere 10 Minuten backen.

6.Nach insgesamt 40 Minuten Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Wer mag kann vor dem Servieren Puderzucker über den Kuchen stäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Pudding-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Pudding-Kuchen“