Backen : Apfel-Marzipan-Muffins

30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Eier Freiland 3 kleine
Zucker fein 90 gr.
Vanillezucker selbstgemacht 1 Esslöffel
Vollmilch 8 Esslöffel
Butter weich 120 gr.
Marzipan Rohmasse 120 gr.
Mehl gesiebt 160 gr
Backpulver 1 Esslöffel
Äpfel geschält 1
Zimt gemahlen 1 Prise

Zubereitung

1.Die Eier mit der Küchenmaschine schaumig schlagen, Zucker, Zimt, Salz, Milch, Butter und Vanillezucker zufügen und unterrühren.

2.Das Marzipan in kleine Stückchen schneiden und den geschälten Äpfel in kleine Würfel schneiden, mit etwas Mehl bestäuben und zum Teig geben. Unterrühren !

3.Das Mehl mit Backpulver mischen und unter den Teig heben.

4.Das Muffinblech mit Papiermanschetten auslegen, die Förmchen zur Hälfte mit Teig befüllen und bei 170° Grad auf mittlerer Schiene 10-12 Minuten hellbraun backen.

5.Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen oder mit Topping bestreichen und dekorieren.

6.GUTEN APPETIT !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen : Apfel-Marzipan-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen : Apfel-Marzipan-Muffins“