Kuchen/Gebäck - Apfelmuffins

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weiche Butter oder Margarine 125 g
Eier 2
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 EL
Salz 1 Prise
Mehl Typ 405 225 g
Backpulver 2 geh. TL
Amaretto - wenn Kinder mit essen einfach durch Apfelsaft ersetzen 2 EL
mittelgrosse Äpfel 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1649 (394)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
97,0 g
Fett
-

Zubereitung

1.Das Fett mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln zugeben und den Amaretto mit einrühren. Salz, Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermengen und dann kurz unter die Fettmischung rühren.

2.Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Ca. 2/3 davon unter den Teig heben.

3.Ein Muffinblech mit Papiermanschetten auskleiden oder einfetten. Die Mulden zu 2/3 mit Teig füllen und die restlichen Apfelstücke in den Teig drücken.

4.Nun das Blech für 25-30Min. (Garprobe) in den auf 180°Grad Umluft vorgeheizten Backofen schieben. Die Muffins auf einem Gitter auskühlen lassen und geniessen ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen/Gebäck - Apfelmuffins“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen/Gebäck - Apfelmuffins“