Muffin: APFEL mit Zimtzucker

leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Margarine 150 gr.
Zucker extrafein 120 gr.
Bourbon-Vanillezucker-eigene Herst.- 2 EL
Eier Freiland 2 Stk.
Salz 1 Prise
Mehl 150 gr.
Speisestärke 50 gr.
Backpulver 1 TL
Zitronenabrieb-eigene Herst.- 1 TL
Äpfel frisch Cox Holsteiner 2 Stk.
Zimtzucker nach Gusto etwas
12 Papiermuffinförmchen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Backofen auf 160° Heißluft vorheizen. (180° O/U-Hitze) Mehl, Stärkemehl und Backpulver mischen.....sieben.

Zubereitung:

2.Butter, Zucker und Salz sehr schaumig aufschlagen. Eier einzeln gut unterrühren. In 3 Teilen die Mehlmischung unterarbeiten.

3.Äpfel mit einem Sparschäler schälen.....vierteln....Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in dünne Scheiben schneiden und die Scheiben in kleine Würfel. Mit 1 EL Zimtzucker vermengen.

4.Die Apfelstückchen unter den Teig rühren. Mit einem EL gleichmäßig auf die 12 Muffinförmchen verteilen. Das Blech auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben und in 30 Min. abbacken.

5.Nach Beendigung des Backvorganges die Muffin`s aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit Zimtzucker bestreuen. Die Menge richtet sich nach dem jeweiligen Geschmack. (auf die heißen Muffin`s geben, damit der Zucker noch haften bleibt)

6.Die abgekühlten Muffin`s aus der Blechform heben und völlig auskühlen lassen. Sahne auf einen Dessertteller spritzen und mit Zimtzucker bestreuen. Muffin dazugeben und.....servieren..

Auch lecker

Kommentare zu „Muffin: APFEL mit Zimtzucker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffin: APFEL mit Zimtzucker“