Glühwein-Muffins

40 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 250 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel
Salz 1 Prise
Zimt 0,5 Teelöffel
Kardamom 0,5 Teelöffel
Muskatnuss 1 Prise
Ei 1 Stück
Sonnenblumenöl 80 ml
Zucker 80 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Milch 50 ml
Glühwein 200 ml
Für die Glasur etwas
Puderzucker 125 Gramm
Glühwein 2 Esslöffel
Schokoraspeln 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2.12 Papierförmchen in die Muffinform verteilen.

3.Mehl, Backpulver, Salz und die Gewürze mischen.

4.In einer anderen Schüssel Sonnenblumenöl, Milch, Glühwein, Vanillezucker, Zucker und Ei verquirlen und anschließend das Mehlgemisch unterheben.

5.Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und ca. 20 Minuten backen. Muffins aus der Muffinform nehmen und auf einem Kuchenrost etwas abkühlen lassen

6.Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit 2 Essl. Glühwein glatt rühren. Den Guss auf den Muffins verteilen und die Schokoraspeln darüber streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glühwein-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glühwein-Muffins“