Apfel-Muffins

Rezept: Apfel-Muffins
Einfach und sehr lecker
50
Einfach und sehr lecker
01:00
7
21900
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
14 Stück
Papier-Backformen
250 g
Äpfel
2 EL
Zitronensaft
250 g
Mehl
2 TL
Backpuler
0,5 TL
Natron
1 Stück
Ei
125 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
80 Milliliter
Pflanzenöl
250 g
Naturjoghurt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
992 (237)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
35,9 g
Fett
8,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Muffins

ZUBEREITUNG
Apfel-Muffins

1
Backofen auf 180 C° vorheizen. Die Backförmchen in das Muffinblech setzen.
2
Die Äpfel waschen, schälen, halbieren, entkernen und alles in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Das Mehl mit Backpuler und Natron vermengen.
3
Das Ei verquirlen, Zucker, Vanillinzucker, Öl. Joghurt und Apfelwürfel mit dem Ei zur Mehlmischung geben. Den Teig in die Förmchen füllen und glatt streichen.
4
Im Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 30 Minuten backen. Anschließend die Muffins ca. 5 Minuten ruhen lassen, herausnehmen und abkühlen lassen.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Apfel-Muffins

Benutzerbild von perle1983
   perle1983
Gerade gefunden...und sofort ausprobiert Sehr lecker :) mein Sohn liebt sie
Benutzerbild von riadna
   riadna
hab ich direkt ausprobiert....schmecken super saftig...danke dafür...lg
   nimmdusiedir
Hab ich mir gemopst klasse * * * * * L. G. Josy
Benutzerbild von Angi54
   Angi54
Lecker,5***** dafür.
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Sehr lecker! 5* für Dich.

Um das Rezept "Apfel-Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung