Käsekuchen - Muffins mit Nektarinen

40 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Quark 250 Gramm
Grieß 2 EL
Butter 50 Gramm
Zucker 50 Gramm
Zucker 1 TL
Vanillinzucker 1 Päckchen
Backpulver 0,5 TL
Zitronensaft 1 EL
Ei 1 Stück
Nektarinen frisch 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
946 (226)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
25,7 g
Fett
9,5 g

Zubereitung

1.Die Nektarinen kurz brühen, die Haut abziehen und das Fleisch fein würfeln. Mit 1 TL Zucker bestreuen und zur Seite stellen.

2.Butter, Zucker, Vanillinzucker und Zitronensaft schaumig rühren. Dann den Quark einrühren. Zuletzt den Grieß mit Backpulver vermischt zugeben.

3.Backofen vorheizen auf 160 Grad. Muffinform einfetten und zur Hälfte mit dem Teig füllen, die Nektarinenwürfel verteilen und mit dem restlichen Teig bedecken.

4.Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen ( Zahnstochertest ). Die Muffins in der Form auskühlen lassen und dann im Kühlschrank ganz erkalten lassen. Aus dem Kühlschrank servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen - Muffins mit Nektarinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen - Muffins mit Nektarinen“