Schokoladen-Quark-Muffins

40 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 250 gr.
Kakaopulver 20 gr.
Backpulver 2 Teelöffel
Salz 1 Pr
Quark 250 gr.
Zucker 210 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1
Zitronensaft 1 Teelöffel
Öl 60 gr.
Rum 1 Teelöffel
Stärke 1 EL
Wasser 175 ml
Außerdem:
Papierförmchen etwas
Schokoglasur etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1071 (256)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
42,2 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
35 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Backofen auf 180° C vorheizen. Die Papierförmchen in die Muffinform-Vertiefungen setzen.

2.In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, dem Kakao und dem Salz mischen. Für die Füllung den Quark mit dem Ei, 60 gr. Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und der Stärke glatt verrühren.

3.In einer weiteren Schüssel Wasser, Öl, restlicher Zucker und Rum anschlagen, die Mehlmischung vorsichtig darunterrühren, bis alle Zutaten feucht sind.

4.Die Hälfte des Teiges in den Papierförmchen verteilen, Quarkmasse daraufgeben und mit dem restlichen Teig abdecken.

5.Die Muffins auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 20-25 Min. backen. Im Blech etwa 5 Min. ruhen lassen dann auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

6.Schokoglasur schmelzen und die Muffins damit nach Belieben verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Quark-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Quark-Muffins“