Nutella-Muffins

40 Min leicht
( 122 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für 18 Stück: etwas
Butter 180 g
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier Größe M 4
Weizenmehl Type 405 300 g
Backpulver 1 TL
Natron 1 TL
Nutella 5 EL
ca. 100 ml Milch etwas
Zartbitterschokolade oder -kuvertüre etwas
weißes Schokodekor etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 175° C (Umluft: 150° C) vorheizen. Eine Muffinbackform mit Papierförmchen auslegen.

2.Die Butter mit wenig Hitze in einem kleinen Topf flüssig werden lassen. Die Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen, dann das Nutella unterrühren. Das mit Backpulver und Natron gemischte und gesiebte Mehl mit der flüssigen Butter und Milch unterrühren. Kurz verrühren, in die Papierförmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

3.Die Schokolade oder Kuvertüre auf einem warmen Wasserbad schmelzen, die Muffins damit bestreichen und mit Schokodekor verzieren.

4.Tipp: Wer mag kann noch ein Stück Nougatschokolade vor dem Backen in den Teig stecken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nutella-Muffins“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 122 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nutella-Muffins“