Schoko-Muffins

1 Std leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für 12 Stück:
zartbitter-Schokoalde, mindestens 60 % Kakao-Anteil 300 g
Ei Größe M 1
Milch 50 ml
Zucker 80 g
neutrales Speiseöl 80 ml
Joghurt 125 g
Weizenmehl Type 405 oder 550 220 g
BAckpulver 2 TL, gestrichen
Natron 0,5 TL
Kakaopulver 2 EL

Zubereitung

1.Die Schokolade fein hacken und 100 g davon im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Den Backofen auf 180° C (Umluft: 160° C) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

2.Das Ei, Milch, Zucker, Öl, Joghurt und flüssige Schokoalde glatt rühren. Mehl, Backpulver, Natron und Kakaopulver miteinander vermischen und rasch unterrühren. Den Teig in die Mulden des vorbereiteten Muffinblechs füllen. Dann mit 200 g der gehackten Schokolade bestreuen. Auf der Mittelschiene ca. 25-30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

3.Die Muffins zum Abkühlen aus dem Blech heben und auf Gitterroste setzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Muffins“