Cafe-Latte-Muffins

25 Min leicht
( 131 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig: etwas
Mehl 200 g
Backpulver 3 Teelöffel
Zucker + 1 Päck. Vanillezucker 125 g
Eier 2
weiche Margarine oder Butter 150 g
Milch 125 ml
dunkler Teig: etwas
Instant-Kaffepulver 3 Teelöffel
heißes Wasser 3 Esslöffel
Kakao 15 g
Zucker 1 Teelöffel
.......... etwas
heller Teig: etwas
weiße Schokolade 50 g
.......... etwas
Guss: etwas
weiße Schokolade 50 g
Speiseöl 2 Teelöffel

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit den anderen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. 1/3 des Teiges abnehmen und zur Seite stellen.

2.Für den dunklen Teig den Kaffe in Wasser auflösen. Abgekühlt mit Kakao und Zucker unter 2/3 des Teiges rühren. Diesen Teig in gefettete, bemehlte oder mit Papierförmchen ausgelegte Muffinformen füllen.

3.Für den hellen Teig die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und in den zur Seite gestellten 1/3 des Teiges rühren. Dann in die Form auf den dunklen Teig verteilen. Die Muffin im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 25 Minuten backen.

4.Die gebackenen und aud der Form gelösten Muffin auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

5.Für den Guss die weiße Schokolade mit Öl im Wasserbad schmelzen. Auf jeden Muffin einen Klecks weiße Schokolade geben. Evtl. mit Mokkabohnen oder Schokoladenstückchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cafe-Latte-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 131 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cafe-Latte-Muffins“