Schoko-Birnen-Muffins

1 Std 54 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Babybirnen 425 ml) 1 Dose
Vollmilchschokolade 100 g
Zartbitterschokolade 150 g
Butter oder Margarine 150 g
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier Größe M 2
Mehl 250 g
Backpulver zum Bestäuben 2 TL
Fett und Mehl für die Form etwas
Papierförmchen etwas

Zubereitung

1.Eine 12er Muffinform fetten und mit Mehl ausstreuen. Birnen abtropfen lassen. Vollmilchschokolade und 50 g Zartbitterschokolade hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Weiches Fett, Zucker, Vanillinzucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Schokolade zufügen und unterrühren.

2.Mehl und Backpulver mischen und kurz unter den Teig rühren. Teig in die Mulden verteilen. 6 Birnen halbieren, auf den Teig setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad/Umluft: 150 Grad/Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen.

3.4 Minuten ruhen lassen, dann aus den Mulden lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Muffins mit Puderzucker bestäuben.

4.100 g Zartbitterschokolade im heißen Wasserbad schmelzen. Ca. 1/3 in einen kleinen Spritzbeutel geben und feine Linien über die3 Muffins ziehen. Restliche Birnen in übrige Schokolade tauchen, trocknen lassen. Muffins in Papierförmchen setzen und mit Schoko-Birnen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Birnen-Muffins“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Birnen-Muffins“