Schoko-Muffins mit Smarties

55 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 17 Personen
Eier 3
Butter 140 Gramm
Zucker 140 Gramm
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Mehl 140 Gramm
Backpulver 0,5 TL
Kakaopulver 2 EL
Salz 1 Prise
Schokoladenraspeln oder Würfel 2 EL
Aprikosenmarmelade 140 Gramm
Halbbitter-Kuvertüre 100 Gramm
Butter 40 Gramm
Zucker 2 EL
Smarties etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2.Die Eier schaumig schlagen. Butter, Zucker und Vanillezucke einrühren.

3.In separater Schüssel: Mehl, Backpulver und Kakao sieben, mit Salz und Schokoladenraspeln mischen (geht auch mit grob gehackter Schokolade!). Das ganze in die Eimasse einrühren.

4.Jetzt die vorbereiteten Muffinförmchen (oder das ausgefettete Muffinblech) zu 2/3 ihrer Höhe mit Teig füllen. Die Muffins 15 Minuten backen.

5.Die Muffins aus dem Backofen nehmen und etwa 5 Minuten abkühlen lassen - dann die Muffins aus der Form heben.

6.Die Aprikosenmarmelade erwärmen und damit die obere Hälfte der Muffins bestreichen und diese abkühlen lassen.

7.Währenddessendie Schokokuvertüre im Wasserbad schmelzen. Butter und Zucker einrühren. Unter Rühren abkühlen lassen, bis tiefe Spuren sichtbar bleiben (wirklich abkühlen lassen, sonst funktioniert der nächste Schritt nicht so richtig)

8.Jetzt die obere (bereits in Marmelade getränkte) Muffinhälfte in die Schokoladenglasur tauchen und dann mit Smarties schmücken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Muffins mit Smarties“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Muffins mit Smarties“