Kopfsteinpflastermuffins

35 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Marshmallows 6
Öl 1 EL
Ei 1
Kakaopulver 3 TL
Haselnüsse gemahlen 75 g
Mehl 100 g
Zucker 100 g
Rum 7 EL
Milch 5 EL
Backpulver 2 TL
Butter 50 g
Kuvertüre Vollmilch 50 g
Zartbitter-Kuvertüre 50 g

Zubereitung

1.Zimmerwarme Butter, Zucker, Öl und das Ei in eine Rührschüßel geben und mit dem Handmixer vermengen. Danach Mehl und Backpulver hineinsieben, dabei mit dem Mixer zeitgleich alles unterrühren. Dunkles Kakaopulver, Milch und Rum untermischen.

2.Die beiden Kuvertüren grob hacken und zusammen mit den gemahlenen Nüssen mit in die Rührschüßel geben. Alles gut miteinander vermengen. 12 Silikonförmchen mit etwas Öl ausfetten. Den Teig auf die Förmchen verteilen. Die Muffins im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft für 15 - 20 Minuten backen.

3.In der Zwischenzeit die Marshmellows halbieren. Wenn die Muffins fertig sind, kurz aus dem Ofen holen (diesen ausschalten!) je ein halbes Marshmellow darauf setzen, und noch einmal für 5 Minuten in den Ofen stellen, damit die Marshmellows ihr Volumen vergrößern und leicht auf den heißen Muffins anschmelzen können.

4.Danach die Muffins aus dem Ofen holen, ein wenig abkühlen lassen und im noch warmen Zustand vorsichtig aus den Förmchen lösen und auf einem Teller fertig abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kopfsteinpflastermuffins“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kopfsteinpflastermuffins“