Nuss-Muffins mit Toffifee

15 Min leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Nougat 80 gr.
Mehl 250 gr.
Nüsse gemahlen 50 gr.
Backpulver 2,5 Teelöffel
Natron 0,5 Teelöffel
Ei 1
Zucker 80 gr.
Öl 60 ml
Saure Sahne 150 gr.
Buttermilch 130 ml
Toffifee 24
Haselnusskuvertüre 100 gr.
geh. Nüsse 1 EL
Papiermanschetten etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 180° C vorheizen. Muffinblech mit den Papiermanschetten auslegen.

2.Nougat im Wasserbad - nach Packungsanleitung langsam schmelzen lassen. Das Mehl mit den Nüssen, Backpulver und Natron mischen. Das Ei verquirlen, Zucker, Öl, saure Sahne, Buttermilch und Nougat dazugeben und alles gut miteinander vermischen.

3.Die feuchte Masse zu der Mehlmischung geben und nur so lange rühren, bis alle Zutaten feucht sind. Jedes Papierförmchen bis zur Hälfte füllen und jeweils 1 Toffifee hineinlegen, dann den Rest Teig darauf verteilen.

4.Die Muffins auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. backen, in der Form 5 Min. ruhen lassen und dann herausnehem.

5.Die Kuvertüre schmelzen. Muffins damit bestreichen und in die feuchte Glasur 1 Toffifee setzen. Dann mit den gehackten Nüssen bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Nuss-Muffins mit Toffifee“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nuss-Muffins mit Toffifee“