APFEL-MUFFINS

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
zerlassene Butter 130 g
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 Pck.
Eier 2 Stk.
Weizenmehl 200 g
Backpulver 2 TL
etwas Zimt und Zitronensaft etwas
Apfel z.B. Boskop 2 Stk.

Zubereitung

1.Backofen vorheizen auf 180 Grad. Muffinblech 12 er mit Papierförmchen auskleiden. Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden mit Zitronensaft beträufeln und mit Zimt bestreuen, vermischen. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Dann mit 140 g Zucker, Vanillezucker und den Eiern schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen, sowie einen Apfel unterheben.

2.Teig in die Förmchen geben und den anderen klein geschnittenen Apfel auf den Teig der 12 Papierförmchen verteilen. Den restlichen Zucker mit etwas Zimt vermischen und über die Muffins streuen. Ca. 25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „APFEL-MUFFINS“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„APFEL-MUFFINS“