Gedeckter Apfelkuchen

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
gr Mehl 500
gr Zucker 200
Pck Vanillinzucker 1
gr Margarine 200
Eier 2
EL Milch 2
Pck Backpulver 1
kg Äpfel 2
EL Rosinen 2
EL Zucker, etwas Zimt 2

Zubereitung

1.Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillinzucker, Margarine, Eiern und Milch einen Mürberteig zubereiten, in Frischhaltefolie verpacken und etwa 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Äfpel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden, mit Rosinen, 2 EL Zucker, Zimt und etwas Wasser vermischen und 10 min andünsten.

2.Den Teig halbieren.Eine Teighälfte zwische Folie ausrollen und in eine Springform auf Backpapier legen. Einen Rand hochziehen. Die abgetropfte Apfel- Rosinen- Mischung darauf verteilen. Aus der anderen Teighälfte einen weiteren Boden ausrollen und auf die Äfpel legen. Der Kuchen im vorgeheitzen Ofen bei 175 Grade etwa 30 min backen. Mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gedeckter Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gedeckter Apfelkuchen“