Versunkener Apfelkuchen

Rezept: Versunkener Apfelkuchen
14
00:25
17
3109
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Eier
200 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
375 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
1 Schuss
Cranberriesirup
200 g
Margarine oder Butter
150 ml
Milch
0,5 Päckchen
Cranberries
4 große
Äpfel
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1243 (297)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
65,6 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Versunkener Apfelkuchen

Apfelschnitten mit Cranberries
Cranberry- Cointreau-Stollen

ZUBEREITUNG
Versunkener Apfelkuchen

1
Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren, Mehl, Backpulver, Sirup, und Milch abwechselnd dazu geben, Cranberries unterheben, den Teig in eine gefettete und mehlierte Springform geben,
2
Äpfel schälen, vierteln und entkernen und in den Teig hineindrücken, abbacken bei 180° 60 Minuten, nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen

KOMMENTARE
Versunkener Apfelkuchen

Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Ich denke, mit 4 gr Äpfel meinst Du 4 große Äpfel, nicht wahr? Das Rezept gefällt mir, besonders die Zugabe von Cranberrysirup und Cranberries statt der üblichen Rosinen. 5*****
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Das die Mengenangabe an Äpfeln (4g) unter dieser Haube aus Puderzucker versunken ist, kann ich mir vorstellen. Ich würde vorschlagen, einige Äpfel mehr zu nehmen, aber sonst ein leckeres RZ. Für Dich gerne 5*Sterne. lG geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von tanette
   tanette
na der Kuchen schmeckt bestimmt.. LG
Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Leckerer Kuchen. Besonders mit den Cranberries gefällt mir sehr. Gibt dem Apfelkuchen den besonderen Pfiff. 5***** LG Sabine
Benutzerbild von Kraueterhexe1971
   Kraueterhexe1971
Den mag ich auch 5*

Um das Rezept "Versunkener Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung