Backen: Fruchtiger Marmorkuchen vom Blech

15 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier Freiland 5 Stück
Butter 200 Gramm
Zucker 200 Gramm
Salz 1 Prise
Mehl 500 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Milch 100 ml
Haselnüsse gemahlen 50 Gramm
Rum 4 cl
Kakaopulver schwach entölt 2 Teelöffel
getrocknete Orangenschale 1 Teelöffel
Vanilleschoten 2 Stück
Heidelbeeren TK 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1699 (406)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
51,3 g
Fett
18,7 g

Zubereitung

1.Butter mit Zucker, Salz und Eiern schaumig rühren. Mehl und Backpulver zugeben und mit der Milch zu einem Rührteig verarbeiten.

2.Den Teig teilen und eine Hälfte mit Nüssen, Kakao und Rum und die andere Hälfte mit Vanillemark und Orangeschale vermischen.

3.Eine rechteckige Springform (35 x 25 ) fetten und bröseln und zuerst löffelweise den hellen Teig und danach in die Zwischenräume den dunklen Teig füllen. Mit einem Messer kreuz und quer durch den Teig fahren.

4.Die Heidelbeeren auf dem Teig verteilen und den Kuchen bei 180 Grad Umluft ca. 35 - 40 Minuten backen. (Zahnstocherprobe)

5.Nach den Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Fruchtiger Marmorkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Fruchtiger Marmorkuchen vom Blech“