Suche nach: „Marmor Rezepte“

Marmor Rumrosinnenkuchen - Rezept
Marmor Rumrosinnenkuchen
(7)
Marmor Gugelhupf - Rezept
50 Min
(11)
Marmor Käsekuchen - Rezept
Marmor-Käsekuchen - Rezept
2:00 Std
(26)
Marmor-Muffins - Rezept
10 Min
(18)
Marmor-Muffins - Rezept
Schokoladen - Marmor - Rezept
Schokoladen - Marmor
15 Min
(13)
Kuchen :  Marmor mit Apfel - Rezept
Kuchen Marmor mit Apfel
2:10 Std
(65)
Marmor - Quarkkuchen - Rezept
Marmor-Käsekuchen-Muffins - Rezept
Mandel-Marmor-Kuchen - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • >

Dekorative Marmor-Effekte für Kuchen und Süßspeisen

Marmor weist eine attraktive Optik auf, bei der zwei Farbtöne leicht ineinander verlaufen. Das gestrudelte Muster bietet sich in der Küche vor allem für Cremes und Füllungen an, bei der zwei oder mehrere Farben miteinander kombiniert werden. Das bekannteste Beispiel dürfte Marmorkuchen sein, der nicht zuletzt aufgrund seines Aussehens sehr beliebt ist. Zudem können die verschiedenfarbigen Schichten unterschiedliche Aromen aufweisen, sodass auch der Geschmack durch die Marmorierung abwechslungsreicher wird.

So entstehen tolle Marmor-Effekte

Bei dickflüssigen Teigarten wie Rührteig oder festeren Cremes empfiehlt es sich, die Marmorierung mithilfe einer Gabel vorzunehmen. Die zu vermischenden Schichten werden einfach übereinander in die gewünschte Form gegeben. Nun können Sie mit einer grobzinkigen Gabel durch diese Schichten fahren und die Farben dadurch vermischen. Gerade bei Käsekuchen kann die Masse vor dem Backen sehr flüssig sein. Hier entsteht das Marmor-Muster durch abwechselndes Einfüllen der Masse. Die Struktur entsteht dann von alleine beim Backen.

Rezept der Woche

Nudelauflauf: Schinkenfleckerl

Nudelauflauf: Schinkenfleckerl

Benutzerbild von Claton
Rezept von Claton
vom 17.09.2009
20 Min
mittel-schwer
günstig
(11)

Empfehlung