Marmor - Quarkkuchen

30 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Himbeeren frisch 300 g.
Mehl 180 g.
Zucker 250 g.
Vanillezucker 2 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Butter 125 g.
Eier 6 Stück
Ricotta Doppelrahmstufe 500 g.
Magerquark 500 g.
Vanille - Puddingpulver 2 Päckchen

Zubereitung

1.Aus Mehl, 75 g. Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Päckchen Backpulver, Butter und 1 Ei einen Mürbeteig herstellen, den Mürbeteig in eine 26 er Form ( gefettet ) auf dem Boden verteilen.

2.Backofen auf 175 Grad vorheizen, 5 Eier, 175 g. Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker schaumig schlagen, Ricotta, Quark und 1 Päckchen Puddingpulver damit vermengen.

3.Himberren pürieren, 1Päckchen Puddingpulver mit dem Himbeerpüree vermengen,dann ca. 1/4 der Ricotta - Quarkmasse unterheben, weiße und rosane Käsemasse auf dem Mürbeteigboden verteilen, mit der Gabel marmorieren.

4.Auf der Mittelschiene ca. 60 Minuten backen, in der Form auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmor - Quarkkuchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmor - Quarkkuchen“