Kuchen: Bananen-Split-Torte

50 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 200 g
Zucker 200 g
Backaroma - Banane 1 Fläschen
Salz 1 Prise
Eier 4 Stück
Weizenmehl 200 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 1 TL
Bananen frisch 2 mittlerer
Schokostreusel 50 g
Schokoladenglasur 1 Packung

Zubereitung

Für den Rührteig:

1.Butter mit dem Rührbesen des Mixers auf höchster Stufe gleichmäßig rühren. Nach und nach Zucker, Backaroma, Salz unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei etwa 1/2 Minute). Mehl mit Speisestärke und 1 gestrichenen TL Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise auf mittlerer Stufe unterrühren.

Für die Füllung:

2.Die beiden Bananen mit der Gabel in kleine Stücke drücken. Bananenstückchen und Schokostreusel vorsichtig unter den Teig heben.

3.Eine Springform (26 cm Durchmesser) ausfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Rührteig einfüllen, glatt streichen und in den vorgeheizten Backofen schieben und dort bei 160 Grad backen.

Verzierung:

4.Nach dem Backen den Teig auf einem Kuchengitter in der Form auskühlen lassen. Den kalten Tortenboden mit Schokoladenglasur überziehen und sofort mit Bananenscheiben garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Bananen-Split-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Bananen-Split-Torte“