Grundrezept für 1 Obstbodenform

Rezept: Grundrezept für 1 Obstbodenform
eignet sich gut für einen Erdbeerkuchen und ist einfach in der Zubereitung
34
eignet sich gut für einen Erdbeerkuchen und ist einfach in der Zubereitung
00:20
3
47711
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 g
weiche Margarine oder Butter
100 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillin-Zucker
1 Prise
Salz
2 Stück
Eier
175 g
Weizenmehl
1 gestrichener TL
Backpulver
1 EL
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1398 (334)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
74,6 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grundrezept für 1 Obstbodenform

ZUBEREITUNG
Grundrezept für 1 Obstbodenform

Zum Vorbereiten heizen sie den Backofen vor. Fetten Sie die Obstbodenform (28 oder 30cm). Ober / Unterhitze: 180°C / Heißluft: 160°C / Gas: Stufe: 2-3 Für den Teig weiche Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät (Rührbesen) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Teig in der vorbereiteten Obstbodenform verteilen und glatt streichen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben und etwa 20 Minuten backen. Sofort nach dem Backen den Boden auf einen mit backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Grundrezept für 1 Obstbodenform

Benutzerbild von SweetDevil77
   SweetDevil77
vielen lieben Dank für das tolle Tortenbodenrezept.... geht superschnell und schmeckt zu dem noch lecker. 5***** Sterne gibts von mir. Grüßle Melly
Benutzerbild von urmelchen1950
   urmelchen1950
Das ist aber lecker LG Rosi
Benutzerbild von zaubermauselfe
   zaubermauselfe
Immer wieder lecker so ein Obstboden.....5 Sternchen für dich, liebe Grüße,Bea

Um das Rezept "Grundrezept für 1 Obstbodenform" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung