Blitz-Biskuit (Wiener Boden)

Rezept: Blitz-Biskuit (Wiener Boden)
Grundrezept
133
Grundrezept
00:45
14
198025
Zutaten für
12
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für 12 Torten-Stücke:
50 g
Butter
4
Eier Größe M
150 g
Zucker
180 g
Weizenmehl Type 405 oder 550
1 TL
BAckpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.08.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1984 (474)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
73,2 g
Fett
19,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Blitz-Biskuit (Wiener Boden)

ZUBEREITUNG
Blitz-Biskuit (Wiener Boden)

1
Backofen auf 160° C (Umluft: 140° C) vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier belegen. Die Butter in einem Topf bei milder Hitze zerlaufen lassen, beiseite stellen.
2
Die Eier mit Zucker schaumig schlagen. Das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl unterrühren. Die flüssige Butter in die Masse rühren. Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.
3
Herausnehmen und ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann den Formrand lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
4
Den Tortenboden, je nach Belieben, weiterverwenden.

KOMMENTARE
Blitz-Biskuit (Wiener Boden)

Benutzerbild von IngaBoese
   IngaBoese
so so lecker - vielen Dank für das tolle Rezept LG Inga
Benutzerbild von gila47
   gila47
Deinen Wiener-Boden hab' ich mir mal gemopst. Also mußt Du einen Neuen backen.........lach............................. 5***** gibt es dafür und GLG GIsela
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
sehr leckr, bin begeisterd 5* und glg christine
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
EIN BILDERBUCH BODEN ***** ;O)
Benutzerbild von Lakritzschnegsche
   Lakritzschnegsche
der sieht sehr locker aus lg tatjana

Um das Rezept "Blitz-Biskuit (Wiener Boden)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung